=

Special

Fanta4 „Tunnel AR“

Fanta4 „Tunnel AR“

  • #Fanta4
  • #Tunnel
  • #AR
  • #augmentedreality
  • #single
  • #immersivesound
  • #musikvideo
  • #Appstore

Die Fantastischen Vier sind wohl mit über 4,7 Millionen Tonträgern eine der bekanntesten Bands Deutschlands. Mit „Captain Fantastic“ kam 2018 das 10. Studioalbum der Stuttgarter Combo auf den Markt. Grund genug, die Single „Tunnel“ auf eine außergewöhnliche Art umzusetzen.

Die Fantastischen Vier sind wohl mit über 4,7 Millionen Tonträgern eine der bekanntesten Bands Deutschlands. Mit „Captain Fantastic“ kam 2018 das 10. Studioalbum der Stuttgarter Combo auf den Markt. Grund genug, die Single „Tunnel“ auf eine außergewöhnliche Art umzusetzen.

So kamen der Regisseur Lars Timmermann und die Agentur Headraft auf die Idee, aus dem Song eine AR-App zu machen oder das wohl erste AR-Musikvideo seiner Art. Die Idee ist schnell erzählt: Die Fantastischen Vier bohren sich einen Tunnel durch ihre eigene Geschichte, das Ganze auf deinem Mobile Device und in Augmented Reality.

Unsere Aufgabe bestand darin, ein spezielles Sounddesign zu entwickeln, das auf der einen Seite die Gamification der App unterstützt, jedoch nicht den dazugehörigen Song stört. Zusätzlich runden diverse „Easter Eggs“-Sounds, Fanta-Vier-Zitate und Menü-Sounds die App auf der Audio-Ebene ab. Der finale Mix wurde in Unity umgesetzt.

Die Anwendung wurde im ZDF NEO MAGAZIN ROYALE von Jan Böhmermann vorgestellt und kann über den App Store ausprobiert werden.